Wohnanlage zum Kirchenwirt
Münster

Ausschreibung – Bauleitung

Inmitten der Gemeinde Münster entsteht eine exklusive Wohnanlage. Das alte Gebäude vom Kirchenwirt wird teilweise abgetragen. Eine Grundzusammenlegung ermöglicht die Errichtung einer großzügigen Wohnanlage sowie die Erweiterung bzw. den Wiederaufbau des Gastronomiebetriebes.

Die Anlage besteht aus insgesamt 44 Wohneinheiten (2- bis 4-Zimmer-Wohnungen) und besticht durch hochwertige Ausführung. Eine großzügige Tiefgarage gewährleistet das Einstellen der Kfz in ausreichender Anzahl.
Drei Gebäude sind mit einem zentralen Platz und Café miteinander verbunden.
Es entsteht ein familiäres Quartier auf hohem Niveau.

Wohnanlage Sparchen 14, Kufstein
WA Minkusfeld Schwaz
Menü