Wohnanlage EBG
Radfeld/Rattenberg

Ausschreibung – Bauleitung

Die Wohnanlage besteht aus insgesamt 48 Wohneinheiten sowie einer Tiefgarage mit 98 Stellplätzen und wurde am Stadtrand von Rattenberg errichtet. Obwohl die Widmung des Bauplatzes nicht unter dem Ortsbildschutz stand, wurde aufgrund der Nähe zur historischen Altstadt trotzdem ein spezielles Augenmerk auf das äußere Erscheinungsbild gelegt.

So wurde die Wohnanlage auf mehrere Bauteile mit abgestuften Bauhöhen aufgegliedert. Die Dacheindeckung wurde bewusst in Blech analog zu den Altstadthäusern gewählt. Auffallend ist die elliptische Anordnung der Gebäudeteile mit den, nach außen hin angeordneten Balkonnischen und die, an die Umgebung angepassten, grünen Schiebeläden. Trotz des beträchtlichen Bauvolumens konnte die Wohnanlage aufgrund des optimal strukturierten Bauablaufs in nur 15 Monaten Bauzeit an den zufriedenen Bauherrn übergeben werden.

Berger Truck Service, Wörgl
Wohnanlage Sillian, Osttirol
Menü